Hohe Zahl von Corona-Toten "Grenze des Machbaren": Krematorien in Sachsen an der Kapazitätsgrenze

Von dpa

Die Krematorien in Sachsen sind aufgrund der hohen Zahl an Todesfällen derzeit an der Kapazitätsgrenze.Die Krematorien in Sachsen sind aufgrund der hohen Zahl an Todesfällen derzeit an der Kapazitätsgrenze.
Robert Michael/dpa

Marienburg. Die Lage im Bundesland Sachsen spitzt sich zu. Die Krematorien stehen wegen der vielen Corona-Toten vor der Auslastung.

Die Krematorien in Sachsen sind nach Einschätzung der Bestatter-Innung wegen der Corona-Pandemie mit vielen Todesopfern an der "Grenze des Machbaren" angelangt. "Da sind Kapazitätsgrenzen erreicht", sagte Innungsobermeister Tobias Wenzel am

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN