Motivation unbekannt Kein Unbekannter: Fahrer rammte 2014 schon einmal Tor des Kanzleramtes

Von dpa, afp, Katharina Preuth

Dieses Auto ist gegen das Tor des Bundeskanzleramtes gefahren.Dieses Auto ist gegen das Tor des Bundeskanzleramtes gefahren.
dpa/Michael Kappeler

Berlin. Mit einer anderen Botschaft ist der Fahrer, der heute das Tor des Bundeskanzleramtes rammte, 2014 schon einmal gegen den Zaun des Regierungsgebäudes gefahren.

Im Februar 2014 war der damals 48 Jahre alte Mann mit demselben Auto gegen den Zaun des Kanzleramts gefahren. Das bestätigte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums.Weiterlesen: "Kinder- und alte Menschen-Mörder": Auto mit Protest-Botschaf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN