Mit Jungtier auf Landebahn Tragischer Wildunfall in Alaska: Flugzeug tötet Bären-Mutter

Von dpa

Das Flugzeug der Alaska Airlines steht mit beschädigtem Triebwerk auf dem Flughafen von Yakutat.Das Flugzeug der Alaska Airlines steht mit beschädigtem Triebwerk auf dem Flughafen von Yakutat.
R E Johnson/AP/dpa

Yakutat. Kurz nach der Landung rammte die Passagiermaschine eine Bärenmutter auf der Landebahn im Norden der USA. Sie überlebte den Zusammenstoß nicht.

Im US-Bundesstaat Alaska hat ein Flugzeug einem Medienbericht zufolge kurz nach der Landung eine Braunbärin erfasst und getötet. Die Menschen an Bord der Boeing 737-700 seien bei dem Vorfall nicht verletzt worden, berichtete das Lokalblatt&

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN