Wütende Waldbrände Feuer in Südkalifornien schlagen Zehntausende in die Flucht

Von dpa

Ein Feuerwehrmann versucht, gegen die Flammen anzukämpfen.Ein Feuerwehrmann versucht, gegen die Flammen anzukämpfen.
Jae C. Hong/AP/dpa

Irvine. Wochenlang wüten Waldbrände in Nordkalifornien, jetzt ist der Süden des Westküstenstaates betroffen. Zwei Feuer trieben Zehntausende Menschen aus ihren Häusern. Heftige Winde verschärfen die Lage.

Von heftigen Winden und extremer Trockenheit begünstigt, haben sich in Südkalifornien zwei Waldbrände rasch ausgebreitet. Die Flammen trieben am Montag mehr als 90.000 Menschen aus ihren Häusern.Laut Mitteilung der Behörde Cal Fire erlitten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN