Herausforderungen für die Gastronomie Schutzhüllen aus Plastik: Sitzen wir im Restaurant bald in Corona-Blasen?

Als Schutz vor Corona für ihre Gäste setzen einige Gastronomen in New York auf Blasen.Als Schutz vor Corona für ihre Gäste setzen einige Gastronomen in New York auf Blasen.
imago images/Levine-Roberts

Berlin/Hamburg. Geschlossene Türen und Umsatz-Einbußen: Die Gastronomie litt besonders unter den Corona-Maßnahmen. Angesichts erneut steigender Infektionszahlen stellt sich die Frage: Wie kann man Restaurantbesuche noch sicherer gestalten? Eine Möglichkeit könnten sogenannte Corona-Blasen sein.

In Zeiten der Corona-Pandemie finden Restaurant-Besuche bevorzugt auf der Terrasse statt. Mit Beginn der kalten Jahreszeit stehen die Gastronomen hierzulande vor der besonderen Herausforderung, seinen Gästen weiterhin ein sicheres Gefühl be

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN