Der Fall Jacob Blake Proteste nach Polizeischüssen in den USA – 17-Jähriger festgenommen

Von dpa

Ein Demonstrant wirft bei Zusammenstößen vor dem Gerichtsgebäude von Kenosha County während einer dritten Nacht von Protesten einen Gegenstand auf Polizeibeamte.Ein Demonstrant wirft bei Zusammenstößen vor dem Gerichtsgebäude von Kenosha County während einer dritten Nacht von Protesten einen Gegenstand auf Polizeibeamte.
David Goldman/AP/dpa

Kenosha. Nach Schüssen der Polizei auf einen Afroamerikaner in Kenosha bleibt die Wut groß. Die Proteste gehen weiter.

Vier Tage nach den Schüssen eines Polizisten in den Rücken eines schwarzen Amerikaners stürzen die USA tiefer in die Kontroverse um Rassismus und Polizeigewalt. Wenige Stunden nach einem tödlichen Vorfall am Rande von Protesten in der Stadt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN