Nach Corona-Ausbrüchen Fernsehköchin Wiener: "Sklavenähnliche Zustände" in Schlachthöfen

Die österreichische Starköchin und Grünen-Politikerin Sarah Wiener hat ein Umdenken beim Fleischkonsum von allen Beteiligten gefordert.Die österreichische Starköchin und Grünen-Politikerin Sarah Wiener hat ein Umdenken beim Fleischkonsum von allen Beteiligten gefordert.
Carmen Jaspersen/dpa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN