Dennoch Zuversicht Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Von dpa

Ein Mitglied der spanischen Militäreinheit UME arbeitet bei der Desinfizierung in einem Pflegeheim in Madrid. Foto: Manu Fernandez/AP/dpaEin Mitglied der spanischen Militäreinheit UME arbeitet bei der Desinfizierung in einem Pflegeheim in Madrid. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa
Manu Fernandez/AP/dpa

Madrid. Tagelang hatten die sinkenden Zahlen der Neuinfektionen in Spanien Grund zur Hoffnung gegeben. Jetzt gab es wieder einen Anstieg. Die Behörden bleiben trotzdem zuversichtlich - und blicken auf das Ende dieser Woche.

Im extrem heftig von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Spanien sind am vierten Tag in Folge mehr als 800 Todesfälle verzeichnet worden.Innerhalb von 24 Stunden seien 849 neue Opfer gezählt worden, teilte das Gesundheitsministerium in Mad

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN