Vorläufige Bilanz März 2020 war überdurchschnittlich sonnig

Von dpa

Menschen genießen das sonnige Wetter auf einer Wiese vor dem Jenisch-Haus in Hamburg. Foto: Jonas Walzberg/dpaMenschen genießen das sonnige Wetter auf einer Wiese vor dem Jenisch-Haus in Hamburg. Foto: Jonas Walzberg/dpa
Jonas Walzberg/dpa

Offenbach am Main. Auch wenn an den vergangenen Tagen vielerorts wenig davon zu spüren war - der März 2020 war überdurchschnittlich warm und vor allem im Osten zu trocken. Nach vorläufigen Angaben des Deutschen Wetterdienstes trumpfte der Monat vor allem mit Sonne auf.

Der erste Frühlingsmonat des Jahres 2020 war mild und überdurchschnittlich trocken. Das berichtete der Deutsche Wetterdienst (DWD) in seiner vorläufigen Bilanz des März nach ersten Auswertungen der rund 2000 Messstationen.Danach lag der Mär

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN