zuletzt aktualisiert vor

Landkreis Pinneberg Seniorin stürzt kopfüber in Schacht und stirbt an den Folgen

Von Andreas Dirbach

Eine 84-jährige Frau war im Landkreis Pinneberg in einen drei Meter tiefen Schacht gestürzt, der mit Wasser gefüllt war. Foto: Feuerwehr KummerfeldEine 84-jährige Frau war im Landkreis Pinneberg in einen drei Meter tiefen Schacht gestürzt, der mit Wasser gefüllt war. Foto: Feuerwehr Kummerfeld

Kummerfeld. Eine 84-jährige Frau ist im Landkreis Pinneberg in einen drei Meter tiefen Schacht gestürzt, der mit Wasser gefüllt war. Ein Nachbar und die Feuerwehr kämpften vergebens um ihr Leben. Die Frau ist gestorben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN