#MeToo US-Justiz stößt bei Harvey Weinstein an Grenze

Von dpa

Harvey Weinstein muss bis zur Verkündung des Strafmaßes am 11. März im Gefängnis bleiben. Foto: John Minchillo/AP/dpaHarvey Weinstein muss bis zur Verkündung des Strafmaßes am 11. März im Gefängnis bleiben. Foto: John Minchillo/AP/dpa
John Minchillo/AP/dpa

New York. Kein Fall ist so eng an die MeToo-Bewegung geknüpft wie der von Harvey Weinstein. Der Prozess gegen den einst mächtigen Produzenten hinterlässt Zweifel, wie geeignet Laienrichter in Zeiten maximaler medialer Mobilisierung sind.

„Die Menschen des Staates New York vs. Harvey Weinstein“ stand immer wieder auf den großen Bildschirmen im Gerichtssaal 1530 in Manhattan. Die besagten Menschen saßen an der Seite in zwei Reihen, fünf Frauen und sieben Männer.Sie sprachen n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN