100 Jahre nach Nazi-Spielen DOSB-Chefin: Olympia 2036 in Deutschland sollte diskutiert werden

Von dpa

Der damalige Reichskanzler Adolf Hitler während der Olympischen Spiele 1936 in Berlin. Foto: imago images/Imagebroker/BahnmüllerDer damalige Reichskanzler Adolf Hitler während der Olympischen Spiele 1936 in Berlin. Foto: imago images/Imagebroker/Bahnmüller
imago images/Imagebroker/Bahnmüller

Berlin. Olympia in Deutschland ein Jahrhundert nach Berlin 1936? Für Horst Seehofer ist das unvorstellbar. Für DOSB-Chefin Veronika Rücker nicht.

Eine deutsche Bewerbung um die Olympischen Spiele 2036 ist laut DOSB-Chefin Veronika Rücker noch nicht vom Tisch. "Meiner Ansicht nach haben wir es noch nicht hinreichend diskutiert", sagte die 49-Jährige im Interview der "Süddeutschen Zeit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN