Kurioser Überfall in Colorado Er rief "Frohe Weihnachten": Bankräuber will Beute verschenken

Ein Bankräuber in den USA hat seine Beute als "Weihnachtsgeschenk" an Passanten verteilt. Symbolbild: imago images/ingimageEin Bankräuber in den USA hat seine Beute als "Weihnachtsgeschenk" an Passanten verteilt. Symbolbild: imago images/ingimage
Symbolbild: imago images/ingimage

Colorado Springs. Zuerst bedrohte er Bankangestellte, dann wollte er seine Beute verschenken: Ein Bankräuber im US-Staat Colorado hat Geld an Passanten verteilt.

Ein Bankräuber im US-Bundesstaat Colorado war offenbar in Weihnachtsstimmung: Der weißbärtige Mann hat in Colorado Springs im US-Staat Colorado seine Beute unter Passanten verteilt. Wie örtliche Medien am Dienstag (Ortszeit) berichteten, ha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN