Opfer schwer verletzt Streit eskaliert: Mann in Nürnberg vor U-Bahn gestoßen

Von dpa

Bei einem Streit auf einem Bahnsteig ist ein Mann am Nürnberger Hauptbahnhof vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen worden. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/ArchivBei einem Streit auf einem Bahnsteig ist ein Mann am Nürnberger Hauptbahnhof vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen worden. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa/Archiv

Nürnberg. Es kommt immer wieder vor, sei es im Streit oder ganz unvermittelt: Ein Mensch schubst einen anderen auf die Gleise der Bahn. In Nürnberg hat das Opfer noch ungeheures Glück.

Bei einem Streit auf einem Bahnsteig ist ein 33 Jahre alter Mann am Nürnberger Hauptbahnhof vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen worden. Der Mann wurde bei der Tat in der Nacht zu Mittwoch lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN