Kathedrale hinter Gittern Brand von Notre-Dame hinterlässt Wunde in Paris, die nur schwer heilt

Von Birgit Holzer

Ein Bauzaun schirmt in diesen Tagen die Kathedrale Notre Dame von Besuchern ab. Foto: imago images/Hans LucasEin Bauzaun schirmt in diesen Tagen die Kathedrale Notre Dame von Besuchern ab. Foto: imago images/Hans Lucas
Amaury Cornu via www.imago-image

Paris. Vor acht Monaten wurde die Kathedrale Notre-Dame in Paris durch ein Feuer erheblich beschädigt. Noch immer fehlen Antworten auf viele Frage. Eine Bestandsaufnahme zu Weihnachten.

So eigenartig giftig-gelbe Wolken wie an jenem Abend des 15. April hatte Iris Hollweg noch nie zuvor gesehen. Wolken, die tief am Himmel standen, als die in Paris lebende Deutsche gerade mit ihrer Tochter Antonia von einem Spaziergang durch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN