Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 27. Dezember

Von dpa

2002 ebnet das Parlament in Ankara Recep Tayyip Erdogan mit einer Verfassungsänderung den Weg ins Amt des türkischen Ministerpräsidenten. Die AKP hatte die vorherige Parlamentswahl deutlich gewonnen, ihr Vorsitzender Erdogan durfte aufgrund einer Verurteilung wegen Volksverhetzung und einem daraus resultierenden Politikverbot zunächst jedoch nicht zum Ministerpräsidenten werden. Foto: Burhan Ozbilici/dpa2002 ebnet das Parlament in Ankara Recep Tayyip Erdogan mit einer Verfassungsänderung den Weg ins Amt des türkischen Ministerpräsidenten. Die AKP hatte die vorherige Parlamentswahl deutlich gewonnen, ihr Vorsitzender Erdogan durfte aufgrund einer Verurteilung wegen Volksverhetzung und einem daraus resultierenden Politikverbot zunächst jedoch nicht zum Ministerpräsidenten werden. Foto: Burhan Ozbilici/dpa
Burhan Ozbilici

Berlin. Der 27. Dezember ist der 361. Tag des Jahres. Es sind noch 4 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Steinbock. Namenstag haben Fabiola, Johannes, Jannick und Eike. An einem 27. Dezember gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN 2018 - Nach 38 Jahren erscheint die letzte Printausgabe des Popmusik-Magazins „Spex". 2017 - Unter dem Druck des Dopingskandals muss der Cheforganisator der Fußball-WM in Russland, Witali Mutko, seinen Posten räumen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN