Schauspieler Götz Schubert: Offenheit nach der Wende hielt nicht lange

Von dpa

Der Schauspieler Götz Schubert empfand den Aufbruch nach dem Mauerfall als Geschenk. Foto: Ursula Düren/dpaDer Schauspieler Götz Schubert empfand den Aufbruch nach dem Mauerfall als Geschenk. Foto: Ursula Düren/dpa

Berlin. Der Mauerfall war für den im sächsischen Pirna geborenen Schauspieler Götz Schubert ein Glücksfall. Doch nach einer Weile stellte sich bei ihm Ernüchterung ein.

Schauspieler Götz Schubert hat die Zeit nach dem Mauerfall in zwiespältiger Erinnerung. „Ich war am Anfang meiner Laufbahn, 1987 bin ich ans Maxim-Gorki-Theater gegangen, und der Aufbruch zwei Jahre später war für mich ein Geschenk“, sagte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN