zuletzt aktualisiert vor

Attacke in Den Haag Nach Messerangriff in Einkaufsviertel: Verletzte aus Krankenhaus entlassen

Von afp

Polizisten stehen in einer Einkaufsstraße in Den Haag, in der es zu einer Messerattacke gekommen ist. Foto: dpa/Phil NijhuisPolizisten stehen in einer Einkaufsstraße in Den Haag, in der es zu einer Messerattacke gekommen ist. Foto: dpa/Phil Nijhuis
picture alliance/dpa

Den Haag. In Den Haag ist es inmitten eines Einkaufsviertels zu einem Messerangriff gekommen. Der Täter ist weiter auf der Flucht.

Nach der Messerattacke in Den Haag sind die dabei verletzten drei Minderjährigen aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das teilte die Polizei am frühen Samstagmorgen auf Twitter mit. Die Ermittlungen und die Suche nach dem flüchtigen Täter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN