zuletzt aktualisiert vor

„Deutschland-Studie“ des ZDF Mieten, Anbindung und Kitas - was für Familien zählt

Von dpa

Die Hochhäuser der Bankenskyline spiegeln sich im Wasser des Main. Foto: Boris Roessler/dpaDie Hochhäuser der Bankenskyline spiegeln sich im Wasser des Main. Foto: Boris Roessler/dpa

Mainz. Die Städte mit den höchsten Mieten in Deutschland verlieren Familien. Das geht aus der „Deutschland-Studie“ des ZDF hervor. Die besten Lebensverhältnisse für Eltern und Kinder sehen die Wissenschaftler im Taunus nördlich von Frankfurt am Main.

In Großstädten mit besonders hohen Mieten geht der Anteil von Familien an den Einwohnern laut einer Studie zurück. In München, Freiburg, Frankfurt am Main und Stuttgart beispielsweise wanderten mehr Familien ab als zu, heißt es in der „Deut

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN