Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 29. November

Von dpa

2016 wird 30 Jahre nach der Katastrophe von Tschernobyl (im Bild Bauarbeiten am Unglücksreaktor) eine Schutzhülle um die Atomruine geschlossen. Steter Unterdruck soll sicherstellen, dass keine Radioaktivität entweichen kann. Foto: dpa2016 wird 30 Jahre nach der Katastrophe von Tschernobyl (im Bild Bauarbeiten am Unglücksreaktor) eine Schutzhülle um die Atomruine geschlossen. Steter Unterdruck soll sicherstellen, dass keine Radioaktivität entweichen kann. Foto: dpa

Berlin. Der 29. November ist der 333. Tag des Jahres. Es sind noch 32 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Schütze. Namenstag haben Walter und Fred. An einem 29. November gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN 2018 - Der langjährige SPD-Abgeordnete Ulrich Kelber wird neuer Bundesdatenschutzbeauftragter. Der Bundestag wählt ihn zum Nachfolger von Andrea Voßhoff (CDU). Kelber tritt seine fünfjährige Amtszeit Anfang Januar an.&nbsp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN