Statistisches Bundesamt Umfassende Zahlen: Die meisten Prostituierten kommen aus Rumänien

Von dpa

Offiziell gehen in Deutschland 32.800 Menschen dem ältesten Gewerbe der Welt nach. Foto: dpa/Javier LiraOffiziell gehen in Deutschland 32.800 Menschen dem ältesten Gewerbe der Welt nach. Foto: dpa/Javier Lira
picture alliance/dpa

Wiesbaden. Seit 2017 gilt in Deutschland das Prostituiertenschutzgesetz und damit für Prostituierte auch eine Anmeldepflicht. Aus einer Statistik geht nun hervor, das die meisten von ihnen aus dem Ausland stammen.

In Deutschland gehen rund 32.800 Menschen offiziell der Prostitution nach. So viele waren Ende 2018 bei den Behörden nach dem Prostituiertenschutzgesetz gemeldet, berichtete das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden. Die meisten P

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN