Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 27. November

Von dpa

Heute vor 10 Jahren wird Uli Hoeneß zum Präsidenten des FC Bayern München gewählt. Zuvor war er knapp 30 Jahre lang Manager des Vereins. Foto: Tobias Hase/dpaHeute vor 10 Jahren wird Uli Hoeneß zum Präsidenten des FC Bayern München gewählt. Zuvor war er knapp 30 Jahre lang Manager des Vereins. Foto: Tobias Hase/dpa
dpa/Tobias Hase

Berlin. Der 27. November ist der 331. Tag des Jahres. Es sind noch 34 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Schütze. Namenstag haben Oda und Astrid. An einem 27. November gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die EU-Kommission teilt mit, dass die Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat für weitere fünf Jahre gebilligt wurde. 

2009 - Uli Hoeneß wird zum Präsidenten des FC Bayern München gewählt. 

2009 - Der ZDF-Verwaltungsrat entscheidet sich trotz Warnungen vor parteipolitischer Einflussnahme gegen eine Vertragsverlängerung von ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender. 

1983 - In München wird die rechtsextreme Partei „Die Republikaner" (REP) gegründet. 

1969 - Die Kultusminister der Länder einigen sich auf die Erprobung von Gesamtschulen in der Bundesrepublik. 

1961 – Die Chemie-Firma Grünenthal nimmt das Schlafmittel „Contergan" vom Markt. Nach der Einnahme hatten Ende der 1950er Jahre tausende Mütter missgebildete Kinder zur Welt gebracht. 

1949 - Der Deutsche Fechter-Bund (DFB) wird in Bonn wiedergegründet.

1905 - In Berlin konstituiert sich der Deutsche Städtetag. Nach der „Gleichschaltung" 1933 wird er 1945 neu gegründet. 

1849 - Bernhard Wolff gründet in Berlin die erste deutsche Nachrichtenagentur, das „Telegraphische Correspondenz-Bureau". 

GEBURTSTAGE

1979 - Hilary Hahn (40), amerikanische Geigerin

1967 - Navid Kermani (52), deutsch-iranischer Schrifsteller („Dein Name") und Orientalist, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2015 

1949 - Marcel Reif (70), Schweizer Fußballkommentator, langjähriger Chefkommentator beim Pay-TV-Anbieter Premiere über Spiele der Fußball-Bundesliga, der Champions League und Fußball-Weltmeisterschaften 

1929 - Peter Lilienthal (90), deutscher Regisseur („David", „Es herrscht Ruhe im Land") 

1934 - Franz-Josef Antwerpes (85), deutscher Politiker (SPD), Regierungspräsident von Köln 1978-1999, Mitglied des NRW-Landesvorstandes der SPD 1970-2000 

TODESTAGE

2014 - P. D. James, britische Schriftstellerin („Was gut und böse ist"), Hauptfigur der meisten ihrer Kriminalromane ist der Scotland-Yard-Ermittler Adam Dalgliesh, geb. 1920 

2009 - Erich Böhme, deutscher Journalist und TV-Moderator, Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel" 1973-1989, Moderator der Sat.1-Talkshow „Talk im Turm" 1990-1998, geb. 1930 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN