Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 8. November

Von dpa

In Kalifornien brechen 2018 verheerende Waldbrände aus. Mindestens 85 Menschen sterben, Hunderte werden vermisst, Hunderttausende in Sicherheit gebracht. Besonders betroffen sind die Orte Paradise und Malibu. Foto: Colin Muvany/dpaIn Kalifornien brechen 2018 verheerende Waldbrände aus. Mindestens 85 Menschen sterben, Hunderte werden vermisst, Hunderttausende in Sicherheit gebracht. Besonders betroffen sind die Orte Paradise und Malibu. Foto: Colin Muvany/dpa

Berlin. Der 8. November ist der 312. Tag des Jahres. Es sind noch 53 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Skorpion. Namenstag haben Gottfried, Gregor und Johannes. An einem 8. November gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN

2018 - In Kalifornien brechen verheerende Waldbrände aus. Mindestens 85 Menschen sterben, Hunderte werden vermisst, Hunderttausende in Sicherheit gebracht. Besonders betroffen sind die Orte Paradise und Malibu. 

2017 - Das Bundesverfassungsgericht verlangt eine Änderung des Personenstandsrechts zugunsten von Intersexuellen. Außer „männlich" und „weiblich" muss das Geburtenregister künftig eine dritte Option vorsehen. 

2014 - Die Linkspartei verurteilt anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls das „staatliche Unrecht" in der DDR und erneuert damit eine Entschuldigung ihrer Vorgängerpartei PDS aus dem Jahr 1990. 

1999 - Der ehemalige US-Präsident George Bush wird zum Ehrenbürger Berlins ernannt. 

1994 - Bei den Kongresswahlen in den USA gewinnen die Republikaner erstmals seit 40 Jahren mit Senat und Repräsentantenhaus wieder beide Häuser des Kongresses. 

1989 - Die England-Fähre „Hamburg" kollidiert südlich von Helgoland mit dem Containerfrachter „Nordic Stream". Drei Menschen an Bord der Fähre kommen ums Leben. 

1969 - Vom kalifornischen Testgelände Vandenberg der US- Weltraumbehörde NASA aus startet „Azur", der erste deutsche Forschungssatellit. 

1939 - Im Münchner Bürgerbräukeller entgeht Adolf Hitler knapp einem Bombenattentat des Schreiners Johann Georg Elser. 

1909 - Der französische Rennfahrer Victor Hemery erreicht erstmals mit einem benzingetriebenen Fahrzeug („Blitzen-Benz") eine Geschwindigkeit von mehr als 200 Stundenkilometern.

GEBURTSTAGE

1999 - Isaac Bonga (20), deutscher Basketballspieler (Washington Wizards) 

1954 - Kazuo Ishiguro (65), britischer Schriftsteller („Was vom Tage übrigblieb"); Literaturnobelpreis 2017 

1954 - Rickie Lee Jones (65), amerikanische Sängerin und Songschreiberin („Chuck E.'s in Love") 

1949 - Gabriele Krone-Schmalz (70), deutsche Fernsehjournalistin (ARD-Korrespondentin in Moskau 1987-91, Moderation des ARD-„Kulturweltspiegel" 1992-97) 

1949 - Bonnie Raitt (70), amerikanische Bluesmusikerin („Runaway")

TODESTAGE

1991 - John Jahr, deutscher Verleger, gründete 1965 zusammen mit Gerd Bucerius und Richard Gruner das Verlagshaus Gruner + Jahr, geb. 1900 

1986 - Wjatscheslaw M. Molotow, sowjetischer Politiker, 1939-1949 und 1953-1956 Außenminister der UdSSR, geb. 1890


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN