Vorfall in England Er hing stundenlang kopfüber an großem Schornstein: Mann gestorben

Von dpa

Die Feuerwehr versuchte stundenlang den Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien und ihn heil auf den Boden zu bringen. Foto: dpa/Danny Lawson/PA WireDie Feuerwehr versuchte stundenlang den Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien und ihn heil auf den Boden zu bringen. Foto: dpa/Danny Lawson/PA Wire
picture alliance/dpa

Carlisle. Die Szene erinnert an einen Horrorfilm. Schreie in der Nacht, ein Mann baumelt hilflos kopfüber an einem riesigen Schornstein. Nur ein Seil an seinem Bein scheint zu verhindern, dass er abstürzt.

Ein Mann, der stundenlang an einem über 80 Meter hohen Schornstein kopfüber hing, ist trotz verzweifelter Rettungsversuche der britischen Polizei und Feuerwehr gestorben. Anwohner im nordenglischen Carlisle hatten bereits in der Nacht zum M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN