"Jerry" will leben Ab in die Berge: Stier entkommt Schlachter und versteckt sich vor Verfolgern

Von dpa

Von so einem Ausblick träumte vielleicht auch Bulle "Jerry" – und zog sich in die Berge zurück. Symbolfoto: dpa/Frank Mächler/lbyVon so einem Ausblick träumte vielleicht auch Bulle "Jerry" – und zog sich in die Berge zurück. Symbolfoto: dpa/Frank Mächler/lby
Archiv/dpa/Frank Mächler/lby

Split. Der Stier "Jerry" ist an der kroatischen Küste auf der Flucht: Erst entkam er dem Schlachter, nun narrt er seit Tagen seine Verfolger.

Erst entkam Stier "Jerry" an der kroatischen Küste dem Schlachter, inzwischen narrt er seit Tagen seine Verfolger. Der etwa 650 Kilo schwere Koloss hatte es nach Medienberichten vom Sonntag geschafft, aus dem Schlachthof in Kastel Stari unw

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN