Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 27. Oktober

Von dpa

Nach fast vier Jahrzehnten stellt die Fluggesellschaft Air Berlin 2017 ihren Flugbetrieb ein. Die offiziell letzte Maschine fliegt von München nach Berlin-Tegel. Foto: David Young/dpaNach fast vier Jahrzehnten stellt die Fluggesellschaft Air Berlin 2017 ihren Flugbetrieb ein. Die offiziell letzte Maschine fliegt von München nach Berlin-Tegel. Foto: David Young/dpa

Berlin. Der 27. Oktober ist der 300. Tag des Jahres. Es sind Noch 65 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Skorpion. Namenstag hat Wolfhard. An einem 27. Oktober gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN

2018 - Ein 46 Jahre alter Antisemit und Waffennarr erschießt in einer Synagoge in Pittsburgh (US-Bundesstaat Pennsylvania) elf Menschen. 

2017 - Nach fast vier Jahrzehnten stellt die Fluggesellschaft Air Berlin ihren Flugbetrieb ein. Die offiziell letzte Maschine fliegt von München nach Berlin-Tegel. 

2004 - Das Europäische Parlament bringt erstmals die Personalpläne der EU-Staaten für eine neue Kommission zum Scheitern. Auslöser ist der Streit um die Ernennung des Italieners Rocco Buttiglione zum Justiz-Kommissar. 

1999 - Bei einem Massaker im Parlament Armeniens werden Ministerpräsident Wasgen Sarkisjan, Parlamentspräsident Karen Demirtschjan und sechs weitere Politiker erschossen. 

1989 - Der DDR-Staatsrat verkündet eine Amnestie für Flüchtlinge und Demonstranten. 

1956 - Deutschland und Frankreich unterzeichnen in Luxemburg den Saar-Vertrag, der die Eingliederung des Saarlandes in die Bundesrepublik regelt. 

1934 - Die Rote Armee in China beginnt ihren legendären Langen Marsch, mit dem Mao Tsetung 1934-35 die von der Nationalarmee verfolgten kommunistischen Verbände aus dem Süden in neue Stützpunktgebiete im Nordwesten Chinas führt. 

1904 - In New York nimmt die erste U-Bahn Amerikas ihren Betrieb auf. 

1806 - Nach seinem Sieg in der Schlacht von Jena und Auerstedt zieht Napoleon mit seinen Truppen in Berlin ein. 

GEBURTSTAGE

1984 - Kelly Osbourne (35), britische Sängerin, Tochter des Hardrock-Musikers Ozzy Osbourne 

1969 - Michael Tarnat (50), deutscher Fußballprofi (Bayern München 1997-2003, Nationalmannschaft 1996-1998) 

1954 - Mike Kelley, amerikanischer Künstler (Objekte, Zeichnungen, Collagen und Videos, bekannt für Stofftier-Installationen), gest. 2012 

1944 - Georg von Waldenfels (75), deutscher Sportfunktionär und Politiker, Präsident des Deutschen Tennis Bundes (DTB) 1999-2011 

1939 - John Cleese (80), britischer Schauspieler („Ein Fisch namens Wanda") 

TODESTAGE

1974 - Rudolf Dassler, deutscher Unternehmer (Sportartikelhersteller „Puma"), geb. 1898 

1964 - Willi Bredel, deutscher Schriftsteller („Die Prüfung"), Präsident der Akademie der Künste der DDR 1962-1964, geb. 1901


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN