Quiz zum Weltfaultiertag Entspanntes Trendtier: Was wissen Sie über Faultiere?

Ein Dreifingerfaultier bei seiner Lieblingsbeschäftigung – entspannt rumhängen. Foto: Imago ImagesEin Dreifingerfaultier bei seiner Lieblingsbeschäftigung – entspannt rumhängen. Foto: Imago Images 

San José. Sie hängen am liebsten in Bäumen und machen – genau, gar nichts: Faultiere. Doch wie gut kennen Sie die Tiere?

Ganz langsam zieht Paula, kopfüber an einem Ast hängend, ihren Fuß heran, genüsslich ein Blatt kauend. Die Trägheit der Vierbeinerin im Bergzoo Halle (Saale) ist ihrer Spezies und nunmehr 50 Lebensjahren geschuldet. "Paula ist das älteste Faultier, von dem wir wissen", sagt Biologin Jutta Heuer. Sie kennt das Zweifingerfaultier seit 45 Jahren und führt das Zuchtbuch dieser Tiere für Europa. "Es ist kein Exemplar in Zoos oder freier Wildbahn bekannt, das mehr Jahre auf dem Buckel hat."


Bei welcher alltäglichen Beschäftigung begeben sich Faultiere in Lebensgefahr?

Seit 2010 macht der Weltfaultiertag am 20. Oktober jährlich auf diese zahnarmen Säugetiere aufmerksam. Sie sind Energiesparmeister, denn ihr Körper läuft auf Sparflamme. Außerdem haben ihr niedliches Aussehen und das träumerische Verhalten sie in den letzten Jahren zum Trendtier werden lassen. Doch was wissen Sie über die trägen Pelztiere? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Test. 

(mit dpa)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN