Traumjob Feuerwehrmann Siebenjähriger bewirbt sich bei Feuerwehr: "Ihr macht echt coole Sachen"

Faszinosum Feuerwehr: Hier bei einem Tag der offenen Tür der Feuerwehr Berlin. Foto: Tim Brakemeier/dpaFaszinosum Feuerwehr: Hier bei einem Tag der offenen Tür der Feuerwehr Berlin. Foto: Tim Brakemeier/dpa

München. Weil er später unbedingt Feuerwehrmann werden will, hat ein Siebenjähriger sich bei der Münchner Feuerwehr beworben.

Feuerwehrmann, Astronautin, Fußballer, Pilotin – für viele Kinder sind das Traumjobs, die im späteren Leben oft der Realität weichen müssen. Der siebenjährige Elias wollte bei seinem Berufswunsch Feuerwehrmann nichts dem Zufall überlassen und bewarb sich kurzerhand per handschriftlichem Brief bei der Berufsfeuerwehr in München:

Die Feuerwehr nahm das Anschreiben des jungen Bewerbers ernst und antwortete ihm prompt über den Onlinedienst Instagram. Man habe sich sehr über seine Bewerbung gefreut, leider fehle im zur Zeit aber noch ein Schulabschluss oder eine Berufsausbildung sowie die erforderliche Mindestkörpergröße von 165 cm.

Die Feuerwehr München nahm den Brief des jungen Fans zum Anlass, für die eigene Sache zu werben und  postete als Antwort auf Twitter gleich den Link zu den Ausbildungsinfos zur Brandmeisterin und zum Brandmeister – für alle Jungen und Mädchen, die ebenfalls vom Traumjob als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau träumen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN