Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 8. Oktober

Von dpa

Die zukünftige Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen feiert heute ihren 61. Geburtstag. Foto: Olivier Hoslet/EPA Pool/dpaDie zukünftige Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen feiert heute ihren 61. Geburtstag. Foto: Olivier Hoslet/EPA Pool/dpa

Berlin. Der 8. Oktober ist der 281. Tag des Jahres. Es sind noch 84 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Waage. Namenstag haben Demetrius und Giovanni. An einem 8. Oktober gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die Berliner Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke erhält für ihren Roman „Archipel" in Frankfurt den Deutschen Buchpreis. 

2017 - CDU und CSU einigen sich nach langem Streit darauf, dass jährlich maximal 200 000 Flüchtlinge aufgenommen werden. 

2014 - Für einen exakten Blick in lebende Zellen erhalten der deutsche Forscher Stefan Hell sowie die beiden US-Forscher Eric Betzig und William Moerner den Chemie-Nobelpreis. 

2009 - Die deutsche Autorin Herta Müller erhält den Nobelpreis für Literatur. 

1999 - Klaus Reinhardt übernimmt das Kommando über die Friedenstruppe KFOR im Kosovo. Erstmals übernimmt ein deutscher Offizier eine solche Funktion. 

1984 - Im Atommüll-Zwischenlager Gorleben in Niedersachsen trifft der erste Transport mit schwach radioaktivem Atommüll aus dem Atomkraftwerk Stade ein. 

1962 - Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel" veröffentlicht einen Enthüllungsartikel über die Bundeswehr mit dem Titel „Bedingt abwehrbereit" und löst damit eine Krise („Spiegel-Affäre") in der Regierung von Konrad Adenauer (CDU) aus. 

1949 - Die britische Besatzungsmacht überträgt die Treuhänderschaft über das Volkswagenwerk auf die Bundesregierung. Damit ist die Deutsche Volkswagen AG gegründet. 

1919 - Hugo Haase, Mitbegründer und Vorsitzender der Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (USPD), wird bei einem Attentat in Berlin schwer verletzt. Am 7. November erliegt er seinen Verletzungen. 

GEBURTSTAGE

1964 - Jakob Arjouni, deutscher Schriftsteller und Dramatiker („Happy Birthday, Türke!"), gest. 2013 

1958 - Ursula von der Leyen (61), deutsche Politikerin (CDU), ab November 2019 Präsidentin der EU-Kommission, Bundesministerin für Verteidigung 2013-2019 

1949 - Sigourney Weaver (70), amerikanische Schauspielerin („Alien") 1939 - Paul Hogan (80), australischer Schauspieler („Crocodile Dundee") 

1929 - Betty Boothroyd (90), britische Politikerin, Parlamentspräsidentin (Speaker) 1992-2000 - erste Frau in diesem Amt 

TODESTAGE

2004 - Jacques Derrida, französischer Philosoph, („Die Geschichte der Lüge"), geb. 1930 

1992 - Willy Brandt, deutscher Politiker und Friedensnobelpreisträger (SPD), SPD-Vorsitzender 1964-1987. Erster sozialdemokratischer Bundeskanzler 1969-1974, geb. 1913


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN