Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 7. Oktober

Von dpa

Der russische Politiker Wladimir Putin wird heute 67 Jahre alt.  Er ist seit Mai 2000 (mit Unterbrechung von 2008 bis 2012) Präsident der Russischen Föderation. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpaDer russische Politiker Wladimir Putin wird heute 67 Jahre alt. Er ist seit Mai 2000 (mit Unterbrechung von 2008 bis 2012) Präsident der Russischen Föderation. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

Berlin. Der 7. Oktober ist der 280. Tag des Jahres. Es sind noch 85 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Waage. Namenstag haben Gerold und Justina. An einem 7. Oktober gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN

2018 - In Rumänien scheitert ein Referendum über ein verschärftes Verbot der Homo-Ehe an einer zu schwachen Beteiligung. 

2009 - Das italienische Verfassungsgericht spricht in Rom dem italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi die Immunität ab. 

2004 - Der österreichischen Schriftstellerin und Dramatikerin Elfriede Jelinek wird der Literatur-Nobelpreis zugesprochen. 

1999 - Der Bundestag beschließt den Einsatz von 100 Sanitätssoldaten in Ost-Timor. Sie werden im australischen Darwin stationiert. 

1989 - In Schwante (Bezirk Potsdam) wird die Sozialdemokratische Partei in der DDR (SDP) gegründet. 

1979 - Bei der Bürgerschaftswahl in Bremen erhält die Bremer Grüne Liste 5,1 Prozent der Stimmen und zieht damit als erste grüne Gruppierung in ein Landesparlament ein. 

1954 - In Berlin findet die deutsche Erstaufführung von Bertolt Brechts Drama „Der kaukasische Kreidekreis" statt. 

1949 - Der Deutsche Volksrat tritt unter Vorsitz von Wilhelm Pieck (SED) in Ost-Berlin zusammen, gründet die Deutsche Demokratische Republik (DDR) und erklärt sich selbst zur „Provisorischen Volkskammer". 

1919 - Die Königliche Luftfahrtgesellschaft der Niederlande (Koninklijke Luchtvaart Maatschappij), kurz KLM, wird in Amsterdam gegründet. 

GEBURTSTAGE

1952 - Wladimir Putin (67), russischer Politiker, Staatspräsident Russlands 2000-2008 und seit 2012, Ministerpräsident 2008-2012 

1944 - Eduard Geyer (75), deutscher Fußballtrainer (Dynamo Dresden 1986-90 und 2007/08, letzter Nationaltrainer der DDR 1989/90) 

1939 - Raimund Harmstorf, deutscher Schauspieler, (Fernseh- Abenteuerserie „Der Seewolf"), gest. 1998 

1929 - Hans-Peter Dürr, deutscher Physiker, Alternativer Nobelpreis 1987, 1971-1995 periodisch abwechselnd Direktor bzw. Stellvertretender Direktor des Münchner Max-Planck-Instituts für Physik, gest. 2014 

1919 - Annemarie Renger, deutsche Politikerin (SPD), Bundestagspräsidentin 1972-1976, gest. 2008 

TODESTAGE

2014 - Siegfried Lenz, deutscher Schriftsteller („Deutschstunde"), geb. 1926 

2009 - Irving Penn, amerikanischer Fotograf, fotografierte unter anderem für die Zeitschrift „Vogue", geb. 1917


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN