Fahrer festgenommen Wagen fährt in Menschengruppe - Zwei Verletzte in Iserlohn

Von dpa

Auf dieser Straße in einem Gewerbegebiet von Iserlohn fuhr ein Autofahrer in eine Gruppe von Menschen gefahren. Foto: Markus KlümperAuf dieser Straße in einem Gewerbegebiet von Iserlohn fuhr ein Autofahrer in eine Gruppe von Menschen gefahren. Foto: Markus Klümper

Iserlohn. Ein 33-Jähriger soll seinen Wagen in Iserlohn in eine Menschengruppe gesteuert und zwei Personen leicht verletzt haben. Der aus dem Kosovo stammende Mann sei festgenommen worden und solle noch heute vernommen werden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Hagen mit.

Einen politischen Hintergrund schlossen die Ermittler aus. Dass der mutmaßliche Fahrer und die Verletzten sich gekannt haben sollen, könne er „weder bestätigen noch dementieren“, sagte ein Polizeisprecher. Es bestehe der Verdacht eines vers

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN