Legendäres Versace-Outfit Rückkehr des "Dschungel-Kleids": Umjubelter Auftritt von Jennifer Lopez

US-Diva Jennifer Lopez präsentierte bei der Modenschau der Nobelmarke Versace eine neu aufgelegte Variante ihres legendären "Dschungel-Kleids". Foto: AFP/Miguel MEDINAUS-Diva Jennifer Lopez präsentierte bei der Modenschau der Nobelmarke Versace eine neu aufgelegte Variante ihres legendären "Dschungel-Kleids". Foto: AFP/Miguel MEDINA 

Mailand. Die Google-Bildersuche gebe es nicht ohne das tiefausgeschnittene Versace-Kleid, in dem Popsängerin Jennifer Lopez im Jahr 2000 zur Grammy-Verleihung erschien.

Die Suchanfragen gingen durch die Decke, als Jennifer Lopez im Jahr 2000 bei den Grammys Awards das heute legendäre "Jungle Dress" trug. In diesem Moment, so hieß es später, erkannte Google, dass die Menschen nicht nur Informationen, sondern auch Bilder im Netz finden wollten – die Idee zur Bildersuche war geboren. 

Jennifer Lopez betörte im Jahr 2000 mit ihrem Outfit, das heute legendär ist. Foto: imago images/ZUMA Press/Kay Blake

Am Freitagabend schritt Lopez am Ende der Mailänder Versace-Show in einer Neuauflage des ikonischen Kleides durch die Halle. Die Besucher hielt es nicht auf den Sitzen – ein magischer Moment für die Fashion Week. 

Donatella Versace spielte das Tropen-Dschungel-Thema durch die ganze Kollektion, mit Applikationen, Fransen, Drucken. Doch ist das nur eine Facette ihrer neuen Mode. Die anderen: Schwarze Sexyness. Markante, breite Schultern. Parkas und Regenmäntel in Leuchtfarben. Anzüge im überfärbten Prince-of-Wales-Karo. Sportswear mit "Gianni Versace"-Aufdrucken – eine Hommage an ihren 1997 ermordeten Bruder.

Die Geschichte hinter dem "Jungle-Print-Dress"

Auf ihrem Youtube-Kanal erzählt Lopez, wie es dazu kam, dass sie als 29-Jährige dieses Kleid auswählte. Demnach war sie im Drehstress und verpasste die Anziehproben. Normalerweise könne sich "J-Lo" aus "tonnenweisen Kleidern" eins aussuchen, wegen der versäumten Termine hätte sie nur zwei Kleider zur Auswahl gehabt. "Eines war glaube ich ein weißes Kleid." Als sie jedoch das grüne anprobierte, habe sie sofort gewusst: "Das ist es!".


Die Faszination, die das Kleid erfahren hat, führt Lopez auf den freizügigen Ausschnitt zurück. "Man fragte sich, wird es die Brust freilegen?" Dagegen habe sie jedoch mit Klebeband Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Als J-Lo später die Bühne betrat, um einen Preis zu vergeben, bekam sie spontan stehende Ovationen. "Es ist verrückt, was für einen Effekt so ein Fashion-Statement haben kann", sagt die 50-Jährige rückblickend.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN