Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 11. September

Von dpa

Am 11. September 2001 ließen über 3000 Menschen bei den Terroranschlägen auf das World Trade Center und das Pentagon ihr Leben. Foto: Stephen B. Morton/FR56856 AP/dpaAm 11. September 2001 ließen über 3000 Menschen bei den Terroranschlägen auf das World Trade Center und das Pentagon ihr Leben. Foto: Stephen B. Morton/FR56856 AP/dpa

Berlin. Der 11. September ist der 254. Tag des Jahres 2019. Es sind noch 111 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Jungfrau. Namenstag haben Adelmar, Felix, Josef, Maternus und Regula. An einem 11. September gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN

2018 - Die Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof wollen fusionieren, teilen der österreichische Karstadt-Eigentümer Signa und der kanadische Kaufhof-Eigner Hudson's Bay Company mit. 

2009 - Der frühere taiwanesische Präsident Chen Shui-bian und seine Ehefrau werden wegen Korruption zu lebenslanger Haft verurteilt. 

2004 - Bundespräsident Horst Köhler wirbt dafür, das Ziel gleicher Lebensverhältnisse in ganz Deutschland aufzugeben. Man müsse sich mit unterschiedlichen Lebensverhältnissen abfinden. 

2001 - In den USA werden beim schlimmsten Anschlag in der Geschichte des Terrorismus rund 3000 Menschen getötet. Islamisten steuern drei gekaperte Verkehrsmaschinen in das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington. Eine vierte Maschine stürzt auf ein Feld Pennsylvania ab. 

1981 - Im ZDF geht die Krimiserie „Ein Fall für zwei" auf Sendung.

1973 - Der chilenische Präsident Salvador Allende wird durch einen Militärputsch unter General Augusto Pinochet gestürzt und begeht Selbstmord. 

1961 - Die Bremer Borgward-Automobilwerke gehen in Konkurs. In den Automobilwerken waren seit 1950 u.a. der „Lloyd 300" („Leukoplastbomber") und die „Isabella" gebaut worden. 

1944 - Bei einem Bombenangriff der britischen Luftwaffe auf Darmstadt werden mehr als 12000 Menschen getötet und fast 80 Prozent der Innenstadt zerstört. Die Alliierten proben hier erstmals die Taktik des Bombenfächers, mit der sie fünf Monate später Dresden in Schutt und Asche legen. 

1944 - Im Zweiten Weltkrieg betritt ein Spähtrupp US-amerikanischer Soldaten nördlich von Trier erstmals deutsches Reichsgebiet. 

GEBURTSTAGE

1979 - Ariana Richards (40), amerikanische Schauspielerin („Jurassic Park") 

1971 - Richard Ashcroft (48), britischer Sänger und Gitarrist, Gründer der Band The Verve 1989-1999 

1965 - Baschar al-Assad (54), syrischer Politiker, Staatspräsident seit 2000 

1945 - Franz Beckenbauer (74), deutscher Fußballer und Sportfunktionär, Weltmeister mit der deutschen Fußball- Nationalmannschaft 1990 (als Teamchef) und 1974 (als Spieler) 

1940 - Brian De Palma (79), amerikanischer Regisseur („Mission: Impossible") 

TODESTAGE

2014 - Joachim Fuchsberger, deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator, bekannt geworden durch seine Rollen in den Edgar-Wallace-Verfilmungen, moderierte die Talkshow „Heut' abend" und die Quizshow „Auf Los geht's los", geb. 1927 

1994 - Jessica Tandy, britische Schauspielerin (Oscar als beste Hauptdarstellerin in „Miss Daisy und ihr Chauffeur"), geb. 1909 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN