Debatte um Latex-Outfit Sexuelle Befreiung oder Objektifizierung? ZDF stellt sich hinter Helene Fischer

Ein Outfit von Helene Fischer sorgte in den vergangenen Tagen für viel Wirbel. (Symbolbild) Foto: imago images / Future ImageEin Outfit von Helene Fischer sorgte in den vergangenen Tagen für viel Wirbel. (Symbolbild) Foto: imago images / Future Image
Frederic Kern

Hamburg. Ein Latex-Outfit als Ausdruck der sexuellen Befreiung der Frau oder vielmehr doch deren Objektifizierung? Eine ZDF-Moderatorin hat in den sozialen Netzwerken eine Debatte ausgelöst, der Sender distanziert sich. Auslöser: Ein Auftritt Helene Fischers.

Seit 2013 hat Helene Fischer ihre eigene TV-Show im ZDF, doch ausgerechnet aus den Reihen des öffentlich-rechtlichen Senders musste sich die Schlager-Königin in den vergangenen Tagen heftige Kritik anhören. „heute Xpress“-Moderatorin Maja W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN