Nachbarschaftsstreit Kurioser Kampf um Parkplatz: Frau greift zum Elektroschocker

Von dpa

"Die Frau setzte ihrem Gegner mit einem Elektroschocker zu und der Mann warf einen Apfel nach ihr", sagte ein Polizeisprecher zum kuriosen Nachbarschaftsstreit in Alzenau. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa"Die Frau setzte ihrem Gegner mit einem Elektroschocker zu und der Mann warf einen Apfel nach ihr", sagte ein Polizeisprecher zum kuriosen Nachbarschaftsstreit in Alzenau. (Symbolbild) Foto: Boris Roessler/dpa
Boris Roessler

Alzenau. Beim Streit um einen Parkplatz griffen zwei Nachbarn zu gefährlichen Mitteln – beiden droht nun ein Verfahren wegen schwerer Körperverletzung.

Ein Mann und eine Frau haben sich im unterfränkischen Alzenau mit einem Elektroschocker und einem Apfel um einen Parkplatz vor ihrem Wohnhaus gestritten. "Die Frau setzte ihrem Gegner mit einem Elektroschocker zu und der Mann warf einen Apf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN