Bernd Riexinger Mehr Platz: Linken-Chef will 1. Klasse im Regionalexpress abschaffen

Von dpa

Braucht es in der Regionalbahn eine 1. Klasse? Foto: dpa/Stefan SauerBraucht es in der Regionalbahn eine 1. Klasse? Foto: dpa/Stefan Sauer
Stefan Sauer

Berlin. Sind die Waggongs der ersten Klasse in Regionalbahnen immer leer? Laut Linken-Chef Bernd Riexinger könnte die Deutsche Bahn viel mehr Platz schaffen, wenn sie auf die privilegierten Plätze verzichten würde.

Schneller ist sie nicht, aber angenehmer: Mit der 1. Klasse im Regio kommen Pendler meist entspannter ins Büro. Mehr Platz, mehr Ruhe – zum Arbeiten oder für ein Nickerchen. Nun heißt es: Hinweg die Glastüren mit der "1"! "Die sollten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN