zuletzt aktualisiert vor

Teenager aus London 15-jährige Nora in Malaysias Dschungel verhungert

Von dpa

Ein Mitglied des Rettungsteams während der Such- und Rettungsaktion für das vermisste Mädchen. Foto: Lai Seng Sin/APEin Mitglied des Rettungsteams während der Such- und Rettungsaktion für das vermisste Mädchen. Foto: Lai Seng Sin/AP

Seremban. Tagelang gibt das Verschwinden eines jungen Mädchens aus London im Dschungel von Malaysia Rätsel auf. Hunderte suchen nach dem Teenager. Dann wird die Leiche gefunden. Die Eltern befürchten ein Verbrechen, doch das bestätigt sich nicht.

Die im Dschungel von Malaysia verschwundene und nach zehn Tagen tot aufgefundene 15-jährige Nora ist den Behörden zufolge höchstwahrscheinlich an den Folgen von Hunger und Stress gestorben. Die Autopsie habe ergeben, dass der Teenager aus L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN