Historisches Kalenderblatt Blick in die Geschichte: Das passierte an einem 15. August

Von dpa

Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands kündigte 2017 die Insolvenz an. Foto: David Young/dpaDie zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands kündigte 2017 die Insolvenz an. Foto: David Young/dpa

Berlin. Der 15. August ist der 227. Tag des Jahres 2019. Es sind noch 138 Tage bis zum Jahresende. Aktuelles Sternzeichen: Löwe. Namenstag haben Mechthild und Rupert. An einem 15. August gab es folgende historische Ereignisse:

HISTORISCHE DATEN

2018 - Im Geburtenregister ist künftig der Eintrag einer dritten Geschlechtsoption möglich. Das Bundeskabinett beschließt einen Gesetzentwurf, der neben „männlich" und „weiblich" auch den Eintrag „divers" vorsieht. 

2017 - Wegen horrender Verluste meldet Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin nach fast 40-jährigem Betrieb Insolvenz an. 

2014 - Der Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen verkauft die angeschlagene Karstadt Warenhaus GmbH für einen Euro an den österreichischen Immobilieninvestor René Benko. 

2004 - Fürst Hans-Adam II. von Liechtenstein übergibt seinem Sohn Erbprinz Alois Philipp Maria offiziell die  Amtsgeschäfte, bleibt aber Staatsoberhaupt. 

1994 - Einen Tag nach seiner Festnahme im Sudan wird der international gesuchte Terrorist „Carlos" (Ilich Ramírez Sánchez) an Frankreich überstellt. 

1969 - In Bethel (US-Bundesstaat New York) beginnt das Woodstock- Festival. Zu dem dreitägigen Open-Air-Konzert waren 60 000 Besucher erwartet worden, aber es erschienen bis zu 500 000 Rockfans. 

1944 - Zehn Wochen nach der Invasion der Alliierten in der Normandie landen im Rahmen der „Operation Dragoon" rund 200 000 alliierte Soldaten an der Côte d‘Azur. 

1914 - Der Panamakanal vom Atlantik zum Pazifik wird für den Schiffsverkehr freigegeben. 

1534 - Ignatius von Loyola, ein ehemaliger baskischer Offizier, gelobt in Paris mit sechs Freunden Armut und Ehelosigkeit. Sie legen damit den Grundstein für die „Gesellschaft Jesu", den Jesuitenorden. 

GEBURTSTAGE

1994 - Lina Magull (25), deutsche Fußball-Nationalspielerin, FC Bayern München 

1954 - Stieg Larsson, schwedischer Krimiautor („Millenniums- Triologie": „Vergebung", „Verdammnis", „Verblendung"), gest. 2004 

1944 - Gianfranco Ferré, italienischer Modeschöpfer, künstlerischer Direktor des französischen Modehauses Christian Dior 1989-1996, gest. 2007 

1944 - Sylvie Vartan (75), französische Sängerin („Si je chante") 1769 - Napoleon Bonaparte, Kaiser der Franzosen 1804-1814/15, gest. 1821 

TODESTAGE

1989 - Heinrich Krone, deutscher Politiker (CDU), Bundesminister für besondere Aufgaben 1961-1966; Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion 1955-1961, geb. 1895 

1944 - Hans Bernd von Haeften, deutscher Widerstandskämpfer, in Plötzensee hingerichtet, geb. 1905


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN