zuletzt aktualisiert vor

In Londoner Bus Weil es sich nicht küssen wollte: Lesbisches Paar verprügelt

Ein lesbisches Paar wurde in einem Londoner Bus verprügelt. Symbolbild: dpa/Wolfram KastlEin lesbisches Paar wurde in einem Londoner Bus verprügelt. Symbolbild: dpa/Wolfram Kastl
dpa/Wolfram Kastl

London. Ein lesbisches Paar wurde in einem Bus in London brutal angegriffen und ausgeraubt. Der Bürgermeister der Stadt, Sadiq Khan, verurteilt die Attacke scharf.

Ihre Blusen sind blutüberströmt, die Nasen aufgeschlagen: Zwei junge Frauen wurden in einem Londoner Bus von einer Gruppe männlicher Teenager verprügelt, weil sie nicht der Forderung nachkamen, sich zu küssen.Die unfassbare Geschichte macht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN