Klein wie ein Apfel Baby mit nur 245 Gramm geboren – nun darf es das Krankenhaus verlassen

Von dpa und afp

Kurz nach ihrer Geburt rechneten die Ärzte nicht damit, dass Saybie überleben wird. Foto: dpa/Sharp HealthCare/APKurz nach ihrer Geburt rechneten die Ärzte nicht damit, dass Saybie überleben wird. Foto: dpa/Sharp HealthCare/AP
dpa/Sharp HealthCare/AP

San Diego. Mit einem Gewicht von nur 245 Gramm ist ein Baby im US-Bundesstaat Kalifornien zur Welt gekommen. Laut Angaben des Krankenhauses ist es das leichteste überlebende Frühchen der Welt.

Rekordverdächtige Geburt in den USA: Mit einem Gewicht von gerade einmal 245 Gramm und der Größe eines Apfels ist dort ein Säugling zur Welt gekommen. Das kleine Mädchen mit dem Spitznamen Saybie sei bereits im Dezember 2018 im kalifornisch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN