Prinz Asfa-Wossen Asserate im Interview „Taxifahrer zeigte mir die deutsche Idylle“

Stets adrett: Prinz Asfa-Wossen Asserate, ein Großneffe des früheren äthiopischen Kaisers Haile Selassie. Foto: Gaby Gerster/ullsteinStets adrett: Prinz Asfa-Wossen Asserate, ein Großneffe des früheren äthiopischen Kaisers Haile Selassie. Foto: Gaby Gerster/ullstein
Gaby Gerster/ullstein

Osnabrück. Wer ihn trifft, dürfte zunächst verblüfft sein. Denn seine kaiserliche Abstammung trägt Dr. Asfa-Wossen Asserate, Großneffe des früheren äthiopischen Kaisers Haile Selassie, nicht wie eine Monstranz vor sich her. Im Gegenteil: Der 70-jährige Bestsellerautor, Unternehmensberater und politische Analyst ist ein liebenswürdiger Gesprächspartner ohne Allüren und Distanz.

Dr. Asfa-Wossen Asserate, haben wir Europäer immer noch ein falsches Bild von Afrika? Auf jeden Fall. Viele betrachten Afrika als ein Land und nicht als großen Kontinent mit gewaltigen Unterschieden zwischen den einzelnen Ländern. Afri

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN