zuletzt aktualisiert vor

Liveblog zum Nachlesen Grammy-Verleihung: Dua Lipa ist beste neue Künstlerin 2018

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Dua Lipa (Mitte) hat von Alessia Cara und Bob Newhart den Grammy als "Beste Künstlerin" des Jahres bekommen. Foto: AFP/Robyn BeckDua Lipa (Mitte) hat von Alessia Cara und Bob Newhart den Grammy als "Beste Künstlerin" des Jahres bekommen. Foto: AFP/Robyn Beck

Los Angeles. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden die Grammys verliehen. Das beste Album stammt von einer Country-Sängerin, der Preis für den besten Song ging erstmals an einen Rapper. Alle Infos im Liveblog.


LIVEBLOG: WER ERHÄLT EINEN GRAMMY?

10. Februar 2019 23:52

Herzlich willkommen im Liveblog zur Verleihung des weltweit wichtigsten Musikpreises - den Grammy Awards.

via dpa
dpa-live Desk
10. Februar 2019 23:53

Offizieller Beginn im Staples Center in Los Angeles ist um 2.00 Uhr unserer Zeit. Bis dahin halten wir Sie hier an dieser Stelle mit allem Wissenswerten auf dem Laufenden. Und natürlich gibt es vorher auch das Schaulaufen der Stars auf dem roten Teppich.

via dpa
dpa-live Desk
10. Februar 2019 23:54

Dies vorweg: Die Grammy-Gala wird überschattet von der überraschenden Absage Ariana Grandes. Laut Produzenten der Show konnte Grande, die vergangene Woche ihr neues Album "Thank U, Next" veröffentlicht hatte, kurzfristig keine Show auf die Beine stellen. Die 25-Jährige widerspricht dieser Darstellung und erklärt, drei verschiedene Songs vorgeschlagen zu haben und "über Nacht einen Auftritt" vorbereiten zu können. Es gehe hier aber um "Kunst und Ehrlichkeit" und nicht darum, "anderen einen Gefallen zu tun".


Foto: Paul Buck, epa/dpa/Archiv
via dpa
dpa-live Desk
10. Februar 2019 23:56

Vor der eigentlichen großen Show im Staples Center in Los Angeles sind bereits zahlreiche Trophäen vergeben worden. Die Singer-Songwriterin Brandi Carlile (sechs Mal nominiert) hat bereits drei Grammys abgeräumt (Beste American-Roots-Darbietung, Bestes American-Roots-Lied, Bestes Americana-Album). Zwei Grammys gehen an den Indie-Musiker Beck (Bestes Alternative-Album, Beste Abmischung eines Albums, ohne Klassik) für "Colors". 

Freuen dürfen sich auch: Childish Gambino (Bestes Musik-Video "This Is America"), Kacey Musgraves (Beste Country-Solodarbietung und Bester Country-Song) und Lady Gaga & Bradley Cooper (Bester Song geschrieben für visuelle Medien, Beste Solodarbietung).

via dpa
dpa-live Desk
10. Februar 2019 23:57

So hat Lady Gaga auf ihren ersten Grammy reagiert: Sie kann heute abend kein Make-up tragen, schreibt sie auf Twitter, weil sie in Tränen aufgelöst ist.



via dpa
dpa-live Desk
10. Februar 2019 23:59

Auch die bereits erwähnte Ariana Grande, die der Mega-Show fernbleibt, ist mit einem Grammy ausgezeichnet worden - in der Kategorie Bestes Pop-Vokal-Album. 



via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:04

Es gab auch eine Gewinnchance aus deutscher Sicht:Dirigent Mariss Jansons sowie der Chor und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks war mit einer Aufnahme von Rachmaninows "The Bells" für die beste Chor-Darbietung nominiert. Leider hat es nicht gereicht.

via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:06

Eine Hoffnung gibt es noch aus deutscher Sicht: Die Produktion der Bigband des Hessischen Rundfunks mit Jim McNeely "Barefoot Dances and Other Visions" ist noch im Rennen auf einen Grammy - in der Kategorie "Best Large Jazz Ensemble Album". Bisher ist der Sieger noch nicht verkündet worden. 

via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:18

Über einen Grammy kann sich auch die Sängerin Dua Lipa freuen. Die aus dem Kosovo stammende 23-Jährige hat zusammen mit Diplo und Mark Ronson in der Kategorie "Beste Dance-Aufnahme" gewonnen. Lipa ist auch noch in der Kategorie Bester neuer Künstler nominiert, die später in der offiziellen Show bekanntgegeben wird. 

via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:19

Mit im Rennen ist auch noch DJ Zedd. Der in Kaiserslautern aufgewachsene Komponist und Musikproduzent, mit bürgerlichem Namen Anton Zaslavski, gehört erneut zu den Grammy-Nominierten - und das gleich dreimal.

Sein Stück "The Middle" ist als "Aufnahme des Jahres", "Song des Jahres" und "
Beste Pop-Darbietung eines Duos / einer Gruppe
" nominiert. Erstaunlich ist, dass der EDM-Künstler in keiner Dance-Kategorie auftaucht. Der 29-Jährige hat bereits einen Grammy gewonnen, 2014 wurde er für "Clarity" ausgezeichnet.

via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:21

Weitere Reaktion von Lady Gaga: auf ihren zweiten Grammy-Gewinn reagiert sie sehr emotional. Sie habe ihr ganzes Leben und ihre Seele in das Lied "Joanne" gelegt, das in der Kategorie "Beste Pop-Solodarbietung" ausgezeichnet wurde.



via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:26

Schade! Wie wir so eben erfahren, geht auch die Produktion der Bigband des Hessischen Rundfunks mit Jim McNeely "Barefoot Dances and Other Visions" mit leeren Händen nach Hause. Die Band war in der Kategorie "Best Large Jazz Ensemble Album" nominiert.  

via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:32

Drei Millionen Alben und 32 Millionen Singles hat Dua Lipa bisher weltweit verkauft. Einen Grammy hatte sie noch nicht gewonnen. Dementsprechend ist die Freude riesengroß. Wie reagiert sie eigentlich, wenn sie später auch noch einen Grammy in der Kategorie Bester neuer Künstler bekommt?



via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:42

Langsam aber sicher tut sich was auf dem roten Teppich. Nur vereinzelt trudeln die Stars ein. Sie ist schon da - die US-amerikanische Rapperin und Schauspielerin Eve, die 2001 einen Grammy gewinnen konnte. 


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:46
Wir hätten nie gedacht, dass wir hier ohne unseren Vater stehen würden.

Die beiden Kinder des 2017 verstorbenen Rockmusikers Chris Cornell nahmen den Grammy für ihren Vater in der Kategorie "Beste Rock-Performance" entgegen.

Der verstorbene Vater auf dem T-Shirt: Toni Cornell, Tochter des Rockmusikers Chris Cornell. Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:51

Die kubanisch-US-amerikanische Sängerin und Songwriterin Camila Cabello. Sie wird später die Grammy-Show mit einer Gesangseinlage eröffnen. 


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 00:56

Bekannt für ihre ausgefallenen Outfits: Die Sängerin Saint Heart "fliegt" als bunter Schmetterling über den roten Teppich. 


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:02

Nein, wir haben ihn nicht vergessen. Der Preisträger in der Kategorie "Beste Pop-Darbietung eines Duos/einer Gruppe" ist noch immer nicht verkündet worden. Wie bereits erwähnt, der in in der Pfalz aufgewachsene DJ, Komponist und Musikproduzent Zedd hat Chancen auf einen begehrten Grammy. Vielleicht klappt's ja!

via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:07
Ich bin sehr glücklich. Es ist besser, als zu verlieren.

"Weird Al" Yankovic freut sich über seinen Grammy für das "Beste Box-Set/Limited-Edition-Packet".

Foto: Chris Pizzello, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:09

Auf dem roten Teppich herrscht inzwischen ein reges Treiben - die Mega-Stars lassen noch auf sich warten.



via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:21
Wir haben großartige Fans auf der ganzen Welt, die uns noch sehen und hören wollen.

Die Backstreet Boys, die mit einem Nummer-Eins-Album zu den Grammys kommen, versuchen, ihren Erfolg zu erklären.
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:23

Politisches Statement: Schauspielerin und Sängerin Joy Villa erscheint auf dem roten Teppich als Donald Trumps umstrittene Mexiko-Mauer. Auf dem Kopf und auf den Schultern trägt sie Stacheldraht. Die Handtasche trägt den Wahlkampfslogan des US-Präsidenten.


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa

Doch damit nicht genug: hinten auf ihrem Kleid ist der Schriftzug "Baut die Mauer" zu lesen.


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:28

Und nochmal der US-Präsident: Sängerin Ricky Rebel zeigt ihre Jacke mit der Aufschrift "Trump".


Foto: Jordan Strauss, AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:32
Niemand weiß, was ich wirklich tue.

Miley Cyrus tritt in der Show auf, aber sie hat niemanden verraten, was sie machen wird. Und es war echt schwer für sie, sagt die Sängerin auf dem roten Teppich, das Geheimnis zu bewahren.

Mit gewagtem Ausschnitt: Miley Cyrus. Foto. Jordan Strauss, Invision, AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:35

Und sie führt als Gastgeberin durch die Show - zum ersten Mal: Sängerin Alicia Keys, die bereits 15 Grammys gewonnen hat. "Ich bin besonders gespannt auf die vielen unglaublichen Frauen, die in diesem Jahr nominiert sind", so die 38-Jährige.


Ganz in Rot: Alicia Keys. Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:35
Ich bin mit meiner Musik in diesem Jahr einige Risiken eingegangen - und es hat sich ausgezahlt.

Country-Star Maren Morris auf dem roten Teppich über ihre fünf Grammy-Nominierungen.

Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:40

Nicht im sehr feinen Zwirn, dafür aber mit Sonnenbrille: Sänger Beck. Er hat schon vor dem Beginn zwei Grammys gewonnen - für das "Beste Alternative-Album, "Beste Abmischung eines Albums, ohne Klassik" für "Colors".


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:42

Mit Baby-Bauch auf dem roten Teppich: die US-amerikanische Country-Sängerin Margo Price.  


Schuhe und Kleid passend zum Teppich: Margo Price. Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:43

Pink war in der Kategorie "Bestes Gesangsalbum - Pop" nominiert, trägt es aber mit Fassung, dass sie nicht gewonnen hat. Jetzt aber muss sie erst einmal ihr krankes Kind baden.



via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:48

Die US-amerikanische Country-Musikerin Kacey Musgraves. Einen Grammy hat sie schon gewonnen - für den besten Country-Song. Ein weiterer könnte hinzugekommen, in der Kategorie "Album des Jahres." 


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:48

Diese südkoreanischen Jungs machen alle Teenager verrückt - die Boygroup BTS.


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:51

In einem "Y-Kleid" mit sehr gewagtem Ausschnitt: Soul- und Funk-Sängerin Janelle Monáe.


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:54
Er hat erst meine Kinder gefragt.

Auf dem roten Teppich verrät Model Heidi Klum, dass sich Tom Kaulitz vor dem Heiratsantrag erst einmal von den Kids das Okay geholt hat.

Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 01:57

In einem weinroten Kleid: US-Popsängerin Bleta "Bebe“ Rexha.


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa/
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 02:00

Miley Cyrus hat um ihren Auftritt ein großes Geheimnis gemacht. Hier sei schon mal verraten, dass Shawn Mendes mit auf der Bühne stehen wird. Der 21 Jahre alte Sänger ist übrigens mit seinem Vater gekommen - genau wie Miley Cyrus.


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 02:02

Darf bei solch einem Event natürlich nicht fehlen: Chaka Khan,  die "Queen of Funk".


Foto: Jordan Strauss, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 02:03

Jetzt geht die Show los: Wer sitzt gleich wo?Lady Gaga hat jedenfalls einen Platz  ganz vorne bekommen. Das macht Sinn. Die für einen Oscar nominierte Sängerin tritt bei den Grammys selbst auf - außerdem hat sie Chancen auf fünf Trophäen. Sechs Grammys hat der Popstar bereits in seiner Vitrine stehen, zwei hat sie heute schon gewonnen.


Foto: Matt Sayles, Invision/AP/dpa
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 02:05

Und Camila Cabello sorgt mit einem knallbunten Auftritt und mit ihrem Hit "Havana" gleich richtig für Stimmung. Zu den Gastsängern gehört auch Ricky Martin.

via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 02:08

Wer räumt in diesem Jahr am häufigsten ab? Die besten Gewinnchancen hat der kalifornische Rapper Kendrick Lamar mit acht Nominierungen, darunter für das beste Album ("Black Panther: The Album") sowie die beste Aufnahme und den besten Song des Jahres (jeweils "All The Stars"). Gleich dahinter folgt Rapper Drake mit sieben Nominierungen. Unter anderem haben auch Lady Gaga, H.E.R. und Childish Gambino gute Gewinnchancen. Hier die Favoriten auf einen Blick:  

Kendrick Lamar - 8 Nominierungen
Drake - 7 Nomineirungen
Boi-1da - 6 Nominierungen
Brandi Carlile - 6 Nominierungen
Cardi B - 5 Nominierungen
Childish Gambino - 5 Nominierungen
H.E.R. - 5 Nominierungen
Lady Gaga - 5 Nominierungen
Maren Morris - 5 Nominierungen
Mike Bozzi - 5 Nominierungen


Könnte der große Gewinner werden: US-Rapper Kendrick Lamar. Foto: Peter Foley, epa/dpa/Archiv
via dpa
dpa-live Desk
11. Februar 2019 02:11

Diesen Kategorien gilt unser besonderes Augenmerk:

Single des Jahres (Record of the Year) 
Album des Jahres (Album of the Year) 
Song des Jahres (Song of the Year) 
Bester neuer Künstler (Best New Artist)

Darüber hinaus werden etwa die beste Pop-Solodarbietung (Best Pop Solo Performance), das beste Rock-Album (Best Rock Album) oder das beste Musikvideo (Best Music Video) gekürt.

via dpa
dpa-live Desk
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN