Weihnachtscircus Remscheid Zirkusartistin stürzt acht Meter in die Tiefe

Von Christian Ströhl und dpa

Die verunglückte Artistin ist die Lebenspartnerin des Zirkusdirektors. Foto: imago/photothekDie verunglückte Artistin ist die Lebenspartnerin des Zirkusdirektors. Foto: imago/photothek
Ute Grabowsky / photothek.net

Remscheid . Ein Hochseilakt im Remscheider Weihnachtscircus ist schief gegangen. Eine Artistin stürzte acht Meter in die Tiefe. Die Veranstaltung wurde daraufhin abgebrochen.

Eine Artistin ist bei einer Zirkusvorstellung in Remscheid von einem Hochseil acht Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei verletzte sich die 32-jährige Lebenspartnerin des Zirkusdirektors schwer und wurde in die Intensivstation eines

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN