Kritik vom Institut für Deutsche Sprache "Ehrenmann" Jugendwort 2018: "Kein Verfall der deutschen Sprache"

Der Langenscheidt-Verlag hat "Ehrenmann" beziehungsweise "Ehrenfrau" zum Jugendwort des Jahres 2018 gekürt. Das wurde am Freitag in München bekanntgegeben. Foto: imago/Arnulf HettrichDer Langenscheidt-Verlag hat "Ehrenmann" beziehungsweise "Ehrenfrau" zum Jugendwort des Jahres 2018 gekürt. Das wurde am Freitag in München bekanntgegeben. Foto: imago/Arnulf Hettrich
Arnulf Hettrich

Hamburg. Insbesondere die ältere Generation beklagt immer wieder einen Verfall der deutschen Sprache bei der "Jugend von heute". Ist das tatsächlich so?

Dass ältere Generationen oftmals mit Unverständnis auf die Mode, den Musikgeschmack oder eben den Sprachgebrauch der Jüngeren reagieren, ist kein neues Phänomen. Aber wie viel Wahrheit steckt darin?Klar ist: Ü70-Jährige dürften dieser Tage

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN