zuletzt aktualisiert vor

„Typische Strukturen einer Sekte“: Eltern kritisieren „Christusgemeinschaft“

Von

Rosenkranzgebete und lange Andachten prägen die Christusgemeinschaft: Kritiker werfen der religiösen Bewegung eine gezielte Trennung der Kinder von ihren Eltern vor.Rosenkranzgebete und lange Andachten prägen die Christusgemeinschaft: Kritiker werfen der religiösen Bewegung eine gezielte Trennung der Kinder von ihren Eltern vor.

„Haftbefehl gegen Priester aus Spelle“ haben wir am Donnerstag getitelt. Der Geistliche, gegen den die Staatsanwaltschaft wegen Missbrauchs ermittelt, gilt als führender Kopf der „Christusgemeinschaft“ – einer innerkirchlich sehr umstrittenen Bewegung.

Als Polizisten letzte Woche nach dem 49-Jährigen fahndeten, spürten sie ihn in Hoya an der Weser auf. Auch der dortige Pfarrer gehört der „Christusgemeinschaft“ an. Doch was macht diese religiöse Gruppierung eigentlich aus? Wer aus erster

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN