zuletzt aktualisiert vor

"Queen of Soul" Eine Stimme für Jahrzehnte: Aretha Franklin ist tot

Von dpa

Am Donnerstag ist Aretha Franklin im Alter von 76 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Foto: imago/ZUMA PressAm Donnerstag ist Aretha Franklin im Alter von 76 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Foto: imago/ZUMA Press
Foto: imago/ZUMA Press

Detroit. Wer Aretha Franklin live erlebte, dem konnte ihre Stimme ins Mark gehen. Ihr wuchtiger Soul ließ schnell vergessen, dass sie die wenigsten ihrer Hits selbst schrieb. In Jahren voller sozialer Umbrüche in den USA lieferte Franklins Gesang den Soundtrack.

Wie viele Menschen müssen in diesen Takten Kraft getankt haben: Steil ansetzende Bläser, dazu ein heiter verzerrtes Gitarrenriff und dann eine Aretha Franklin, die mit all ihrem Soul ins Mikrofon schmettert: "What you want / Baby, I got it

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN