28 Jahre alt geworden Eisbärdame Corinna in Stuttgarter Wilhelma gestorben

Von dpa

Eisbärdame Corinna. Foto: Wolfram Kastl/dpaEisbärdame Corinna. Foto: Wolfram Kastl/dpa

Stuttgart. Eisbärdame Corinna aus der Stuttgarter Wilhelma ist tot. „Corinna starb in der Nacht zu Samstag", sagte Zoo-Kurator Günther Schleussner der „Bild"-Zeitung (Montag).

„Tierpfleger entdeckten sie gegen 7 Uhr morgens bei einem Kontrollgang im Außengehege." Auf Hinweisschildern war dem Blatt zufolge zu lesen, dass das Tier zahlreiche altersbedingte Beschwerden hatte. Corinna wurde demnach 28 Jahre alt. Bei der Wilhelma war am Morgen zunächst niemand zu erreichen.

Die Eisbärdame wurde im Kopenhagener Zoo geboren und lebte seit 1990 in Stuttgart. 2007 war sie bundesweit bekannt geworden, als sie den Eisbär-Jungen Wilbär zur Welt brachte, der später in einen Bärenpark in Schweden zog. Der zoologisch-botanische Garten in Stuttgart hatte in den vergangenen Jahren vergeblich auf weiteren Nachwuchs gehofft. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN