Frank Sinatras erste Frau Nancy Sinatra mit 101 Jahren gestorben

Von afp und Lorena Dreusicke

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Frank Sinatras erste Ehefrau Nancy 2007. Sie überlebte Frank um 20 Jahre. Foto: imago/ZUMA Press/Brian CahnFrank Sinatras erste Ehefrau Nancy 2007. Sie überlebte Frank um 20 Jahre. Foto: imago/ZUMA Press/Brian Cahn

Washington. Frank Sinatras Jugendliebe Nancy ist im Alter von 101 Jahren gestorben. Das teilte ihre Tochter auf ihrer Website mit.

Die erste Frau des US-amerikanischen  Sängers Frank Sinatra, Nancy Sinatra, ist im Alter von 101 Jahren gestorben. "Sie hat hart darum gekämpft, auf der Erde zu bleiben, aber sie wurde von der Zeit besiegt", schrieb die Tochter der beiden, Nancy Sinatra Junior, auf ihrer Webseite. Ihre Mutter sei "friedlich" am Freitagabend gestorben. 

Musikalisches erstes Treffen

Als 17-Jährige lernte Nancy Barbato im Sommer 1934 Frank Sinatra bei einer Maniküre am Strand der US-Stadt Jersey kennen. Auf der Website schreibt ihre Tochter, dass sich der damals nur wenige Jahre ältere Frank mit seiner Ukulele genähert und und ihr etwas vorgespielt habe. 


Lernten sich kennen, als sie gerade mal 17 war: Nancy und Frank Sinatra waren mehrere Jahre verheiratet. Foto: imago/ZUMA Press


Fünf Jahre später heirateten die beiden und zogen nach New York, wo Nancy als Sekretärin arbeitete. Sie bekamen drei gemeinsame Kinder. Im Jahr 1950 zerbrach die Beziehung, als die Affäre ihres Ehemannes mit der US-Schauspielerin Ava Gardner öffentlich wurde. Frank Sinatra heiratete in den folgenden Jahrzehnten noch mehrfach – zunächst seine frühere Affäre Gardner, dann die Schauspielerin Mia Farrow und später das Model Barbara Marx. 

Mit seiner nun verstorbenen Exfrau pflegte Frank Sinatra aber bis zu seinem Tod im Jahr 1998 eine gute Beziehung, wie die "New York Times" berichtete.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN