zuletzt aktualisiert vor

Schwere Regenfälle Mindestens sieben Tote bei Erdrutschen in Vietnam

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Rettungskräfte sind nach einem Erdrutsch in der Provinz Lai Chau im Einsatz. Foto: VNA/XinHuaRettungskräfte sind nach einem Erdrutsch in der Provinz Lai Chau im Einsatz. Foto: VNA/XinHua

Hanoi. Bei mehreren Erdrutschen sind in Vietnam mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Weitere zwölf Menschen galten als vermisst

Schwere Regenfälle hatten am Wochenende die Erdrutsche und Überschwemmungen in mehreren Provinzen im Norden des Landes ausgelöst. Allein in der ärmsten Provinz Vietnams, in Lai Chau, starben fünf Menschen, wie der Katastrophenschutz meldete.

Auch die Vermisstenmeldungen kamen aus dieser Provinz. Hunderte Häuser wurden in dem südostasiatischen Land am Wochenende zerstört. Der Sachschaden belief sich nach ersten Schätzungen auf 3,3 Millionen US-Dollar (rund 2,8 Mio Euro). Auch in den kommenden Tagen wurde mit weiteren schweren Regenfällen gerechnet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN