zuletzt aktualisiert vor

Auf Schulweg in Köln Kind von Müllwagen erfasst und tödlich verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Junge ist in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Foto: imago/Karina HesslandEin Junge ist in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Foto: imago/Karina Hessland

Köln. Ein sieben Jahre altes Kind ist auf dem Schulweg in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

Ein Siebenjähriger ist in Köln von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei passierte der Unfall im Stadtteil Widdersdorf am Montagmorgen beim Abbiegen des Lastwagens. Der Junge sei sofort tot gewesen, sagte ein Polizeisprecher. 

Beim Überholen erfasst

Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage mittweilte, war der Junge mit seinem Vater auf dem Weg zur Schule. Beide waren mit dem Rad unterwegs. Laut ersten Erkenntnissen habe der vorfahrende Vater den Müllwagen überholt, der Junge sei ihm gefolgt.

Wie die lokale Presse weiter berichtet, steht der Vater unter Schock und wird von einem Seelsorger betreut. Auch die Anwohner seien geschockt, viele standen auf der Straße und verfolgten den Einsatz mit Tränen in den Augen. Die Ermittlungen der Polizei vor Ort dauern noch an.

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) reagierte mit Betroffenheit auf das Unglück. "Die Nachricht über den Tod eines kleinen Kindes, das durch einen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, hat mich tief bestürzt und traurig gemacht", erklärte sie in Köln."Meine Gedanken sind in diesen dunklen Stunden bei den Eltern und den Angehörigen", fügte Reker hinzu.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN